Aufbruch: Reisen und Schreiben

Gedanken zum Wert Balance

Unmerklich verengte sich der Raum um uns und in uns. Die Belastung wuchs permanent, bis sie schier unerträglich schien. Keine Zeit, kaum Luft zum Atmen. Wir funktionieren nur noch. Tag für Tag, schon so lang. Wir leben von der Hoffnung auf bessere Zeiten und erinnern uns ungern daran, wie es früher war. Früher, als wir nicht wussten, wie gut es doch war.

Wir haben inzwischen fast jegliche Freude verloren. Wir leben an uns vorbei. Wir vermissen uns selbst. Worin liegt denn unser Glück? Leichtigkeit fühlen, aufatmen und Ruhe finden, das verschieben wir auf später. Auf wann? Wann dürfen wir aufhören, uns anzutreiben? Wann dürfen wir Mut fassen, uns erholen, langsam werden, genießen, frische Eindrücke sammeln, etwas Neues gestalten, uns verinnerlichen und stark daraus hervorgehen, ganz wir selbst zu sein? Wie lange wollen wir uns mehr um andere als um uns kümmern? Wann beginnen wir damit, uns wie ein kostbares Gut zu behandeln? Wie werden wir auf unser Leben zurückblicken, wenn wir 80 sind? Was haben wir versäumt, worauf kam es wirklich an und was wäre das Wesentliche gewesen?

„Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille.”
(Friedrich Nietzsche)

Gönnen wir uns drei Tage nur für uns. Drei Tage, in denen wir uns in schöner Umgebung zum kreativen Schreiben inspirieren lassen und aus der Fülle unseres inneren Reichtums neue Kraft schöpfen. Wir kommen zu uns, widmen uns unseren Wünschen, Gefühlen und Gedanken. Wir erinnern uns und entwerfen uns neu. Wir entdecken Neues in der Umgebung und in uns selbst und folgen unseren Schreibimpulsen. Reisen und Schreiben – ein Weg zu innerer Ruhe, neuer Lebenslust und der Aufbruch zu mehr Balance im eigenen Leben.

In Kroatien und Kärnten werden wir demnächst in kleiner Runde von höchstens zehn Personen reisen und schreiben, köstlich essen, unsere Seele nähren und frischen Wind in unsere Gedanken lassen. Die entspannende Atmosphäre der ausgewählten Verwöhn-Hotels bietet den charmanten Rahmen hierfür.

Gerne beantworte ich Ihre Fragen hierzu und setze Sie auf die Interessentenliste für Reisen und Schreiben im Land Ihrer Wahl. Ich freue mich auf Sie!