Blog

Schön, dass Sie den Weg zu meinem Blog Novelletten gefunden haben. Eine Novellette ist eine kleine Geschichte, ein Charakterstück, eine Neuigkeit. Ich werde Sie auf diesem Blog regelmäßigig mit kleinen Skizzen zu Persönlichkeit und Biografie, Neuigkeiten zu biografischen Porträts und ganz persönlichen Gedanken über Lebenswerte überraschen alltäglich, philosophisch, aphoristisch.

Viel Freude beim Lesen!

Ihre Heike Jacobsen

Novelletten

Originale

Gedanken zum Wert Dauerhaftigkeit „Wohnen Sie eigentlich jetzt auch hier?“, fragt mich die alte Dame im Fahrstuhl der Seniorenresidenz. „Nein, aber ich besuche meine Mutter jeden Tag.“ „Ach Gott, das ist ja ein Vollzeitjob“, stöhnt sie und zieht geringschätzig die Augenbrauen hoch, bevor sie mir die kalte Schulter zeigt und aussteigt. Im dritten Stock zieht der Duft nach

Weiterlesen
Novelletten

Die einmalige Begegnung

Gedanken zum Wert Dankbarkeit „Darf ich Ihnen ein Foto von meinem Kind zeigen?“ Die junge Frau sitzt mir im Speisewagen gegenüber, wir teilen uns ein kleines Tischchen. Die vorüberziehende Landschaft versinkt in bleiernes Grau. Regentropfen ziehen lautlos lange Streifen über die Fensterscheiben. „Ja, gerne“, antworte ich und nehme noch einen Schluck Kaffee. Zwischen Heidelberg und Mannheim waren

Weiterlesen
Novelletten

Respekt

Gedanken zum Wert Bravour „Das war sehr schön, vielen Dank! Ich wünsche mir öfter solche Träumereien am Klavier.“ Die alte Dame überreicht mir einen Strauß Osterglocken. „Die habe ich eben noch schnell aus meinem Zimmer geholt.“ Sie strahlt. Ich bin gerührt. Meine Mutter weint. Die Premiere meiner Idee, Musik und Literatur im Altersheim zu kombinieren,

Weiterlesen
Novelletten

Erde

Gedanken zum Wert Bodenständigkeit Nach dem Essen leiht der Biobauer mir ein paar Gummistiefel, um mir seine Rinder zu zeigen. Mit grünem Filzhut, Regenjacke und Gummistiefeln läuft er aufrecht durch nasses Laub und aufgeweichte Wiesen vor mir her, sein Hund rennt voraus. Wir erreichen das Winterquartier der Kälber und Mutterkühe, die demnächst voneinander getrennt werden

Weiterlesen
Novelletten

Freundschaft

Gedanken zum Wert Bindung „Warum bist du denn so traurig?“ Anne kommt in die Küche und gibt mir das Telefon. Sie will unten eine kurze Raucherpause nehmen und dabei den Hof inspizieren. Die Kollegen vom Frühdienst sind gegangen. Es ist nicht viel los. Ich sitze mit Maili in der Küche. Maili ist trotz ihres asiatisch

Weiterlesen
Novelletten

Geborgenheit

Gedanken zum Wert Bildung Als ich mit fünf Jahren anfing mir das Lesen beizubringen, um an der geheimen Welt der Erwachsenen teilzuhaben, und endlich eingeschult wurde, übernahm meine Mutter gerade wieder eine erste Klasse. So wurde sie meine Grundschullehrerin und wir gingen jeden Morgen Hand in Hand aus dem Haus. Mein Vater fuhr mit unserem

Weiterlesen